“Pilot Road 3” von Michelin angekündigt

Dienstag, 7. Dezember 2010 | 0 Kommentare
 

Nach dem 2002 eingeführten “Pilot Road” und dem fünf Jahre später gefolgten “Pilot Road 2” will Michelin im Segment Motorradreifen nun mit dem “Pilot Road 3” nachlegen. Der neue Tourensportreifen, der ab Januar kommenden Jahres verfügbar sein soll, werde seinen Vorgänger noch einmal übertreffen, sagt der Hersteller mit Blick im Wesentlichen auf den Nassgrip des Reifens. Denn dank einer neuen, “XST” (steht für X Sipe Technology) genannten Lamellentechnologie habe man den bis zum letzten Kilometer “deutlich verbessern” können, wie es unter Bezug auf interne Vergleichstests mit dem “Pilot Road 2” heißt.

Wie sein Vorläufer kann übrigens auch die dritte Auflage des “Pilot Road” mit einer Zweikomponentenlaufflächenmischung aufwarten, für die bei Michelin das Kürzel “2CT” steht. “Der neue Sporttouringreifen wird allen Motorradfahrern zugutekommen, die sowohl bei Fahrspaß, Grip, Langlebigkeit und Fahrverhalten keine Kompromisse eingehen wollen”, verspricht der Reifenhersteller. cm .

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *