RTC-Fahrsicherheitskampagne ein Erfolg – Fortsetzung folgt

Mittwoch, 24. November 2010 | 0 Kommentare
 

Von September bis November hat die RTC Reifen-Team GmbH & Co. KG in Kooperation mit Continental Deutschland und dem ADAC-Fahrsicherheitszentrum Berlin-Brandenburg/Linthe eine gemeinsame Fahrsicherheitskampagne für Privat-und Gewerbekunden durchgeführt. Insgesamt sollen 200 Teilnehmer die 20 eintägigen Intensivtrainings unter dem Motto “RTC – Wir geben Ihnen Sicherheit” durchlaufen haben, bei denen neben der Vermittlung theoretischer Kenntnisse auch die Praxis nicht zu kurz kam: Auf gestellten Fahrzeugen konnten die Teilnehmer die Unterschiede zwischen Marken- und Billigreifen sowie die Grenzen von Sommer- und Winterreifen bei unterschiedlichen Fahrbahn- und Wetterbedingungen “erfahren” bzw.

testen. “Diese Kampagne war ein voller Erfolg, und die Resonanz der Kunden lag über den Erwartungen. Deshalb werden wir zukünftig das Fahrsicherheitstraining als festen Bestandteil in unserer Vertriebs- und Marketingplanung der RTC-Gesellschaft mit aufnehmen”, erklärt Geschäftsführer Andreas Nötzel.

Vorgesehen ist demnach, dass die RTC GmbH & Co. KG und die ihr angeschlossenen Fachbetriebe die Kampagne im Frühjahr 2011 (April/Mai) fortführen und dann über das Pkw-Intensivtraining hinaus zusätzlich noch zwei Lkw-Trainingstage in das Programm mit aufnehmen. Informationsmaterial, Termine und Buchungsmöglichkeiten sollen interessierte Kunden unter www.

rtc-reifen.de und an allen RTC-Standorten erhalten können. cm .

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *