Busreifen von GT Radial mit M+S-Kennung und Schneeflockensymbol

Freitag, 12. November 2010 | 0 Kommentare
 
Für den Fernverkehr auf der Antriebsachse
Für den Fernverkehr auf der Antriebsachse

Der verbesserte Busreifen GT629 (Fernverkehr, Antriebsachse) und der Klassiker für den Kommunalverkehr GT867 (alle Positionen) mit M+S-Kennung und Schneeflockensymbol der Marke GT Radial erfüllen die Voraussetzungen für die kommende Winterreifenpflicht, teilt das Unternehmen mit. “Busunternehmen und deren Fahrer tragen eine hohe Verantwortung für ihre Passagiere”, betont Sascha Kemper, Verkaufsleiter bei der Giti Tire Deutschland GmbH für Nutzfahrzeugreifen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. “Mit beiden GT Radial-Produkten werden sie dieser Verantwortung gerecht.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *