Erste Nasstests von Pirellis Formel-1-Reifen

Donnerstag, 7. Oktober 2010 | 0 Kommentare
 
In Valencia hat Pedro de la Rosa erstmals als Testfahrer für Pirelli ins Lenkrad gegriffen
In Valencia hat Pedro de la Rosa erstmals als Testfahrer für Pirelli ins Lenkrad gegriffen

In Valencia hat nicht nur Pedro de la Rosa erstmals Formel-1-Reifen für Pirelli getestet. Auf der spanischen Rennstrecke sind zum ersten Mal auch die von den Italienern entwickelten Regenreifen und Intermediates für die Königsklasse des Motorsports getestet worden, die ja bekanntlich ab kommendem Jahr exklusiv von Pirelli mit Reifen ausgerüstet wird. Dazu wurde der Kurs künstlich bewässert, gefahren wurde aber auch bei abtrocknender Strecke.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *