Der Reifenfachhandel denkt überwiegend pragmatisch

Freitag, 17. September 2010 | 0 Kommentare
 
Peter Hülzer (Bild: Messe Essen)
Peter Hülzer (Bild: Messe Essen)

Interview mit Peter Hülzer, geschäftsführender Vorsitzender des Bundesverbandes Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk, zum OLG-Urteil NEUE REIFENZEITUNG: Das OLG Oldenburg hat die “situative Winterreifenpflicht” als verfassungswidrig eingestuft. Wie war die spontane Reaktion des Verbandes oder von Verbandsmitgliedern darauf: freudig, verärgert, überrascht …? Peter Hülzer: Der BRV erhielt Mitte Juli Kenntnis von dem am 9.7.

beschlossenen Urteil des OLG Oldenburg zum Thema “geeignete Bereifung”. Wegen der Urlaubszeit fiel die Reaktion des Reifenfachhandels eher verhalten aus. Die Reaktionen, die ich allerdings erhielt, zeigen, dass der Reifenfachhandel überwiegend pragmatisch denkt.

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *