Reduziertes Gewicht und vereinheitlichtes Felgenhorn für 22.5”-Räder von Alcoa

Freitag, 13. August 2010 | 0 Kommentare
 
Ein überarbeitetes Spezifikationsblatt für die modifizierten Räder wird in Kürze erhältlich sein
Ein überarbeitetes Spezifikationsblatt für die modifizierten Räder wird in Kürze erhältlich sein

Alcoa arbeitet weiterhin an der Verbesserung der bereits bestehenden Radgrößen und kündigt an, dass die geschmiedeten Aluminiumräder der Größe 11.75x22.5” mit vereinheitlichtem Felgenhorndesign ab September/Oktober in gewichtsoptimierter Ausführung erhältlich sein werden: Bei der Einpresstiefe 0 verringert sich das Gewicht von 22,1 auf 21,0 Kilogramm, bei ET 120 von 23,6 auf 22,6 Kilogramm und bei ET 135 von 26,4 auf 23,4 Kilogramm.

Die überarbeiteten 8.25- und 9.00x22.

5”-Räder werden auch ein neues gerades Ventil aufweisen, die Gewichtseinsparungen betragen 600 Gramm auf 22,1 respektive 500 Gramm auf 22.7 Kilo. Das vereinheitlichte Felgenhorn ermöglicht sowohl Klebe- als auch Klipp-Ausgleichsgewichte.

Auch das sogenannte “WorkHorse”-Rad wurde überarbeitet und wiegt statt 25,6 jetzt 24,2 Kilogramm bei einer Größe von 11.75x22.5”.

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *