Toyo Tire & Rubber meldet 6,9 Millionen Euro Gewinn

Mittwoch, 4. August 2010 | 0 Kommentare
 

Toyo konnte im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres (April bis März) wieder einen Gewinn einfahren. Wie der japanische Reifenhersteller dazu meldet, konnte das Quartal mit einem Nettogewinn in Höhe von 743 Millionen Yen (6,9 Millionen Euro) beendet werden, nachdem für das Vorjahresquartal mit 2,62 Milliarden Yen einen deutlichen Verlust ausgewiesen wurde. Auch das operative Geschäft verlief zu Beginn des neuen Geschäftsjahres deutlich positiver als noch im “Krisenjahr 2009”.

Aktuell meldet Toyo Tire & Rubber einen operativen Gewinn in Höhe von 2,61 Milliarden Yen (24,1 Millionen Euro), während das Vorjahresquartal einen operativen Verlust von 3,1 Milliarden Yen auswies. Wie der Hersteller weiter meldet, stieg der Quartalsumsatz um 15,7 Prozent, und zwar auf 72,16 Milliarden Yen (666,8 Millionen Euro). 73,6 Prozent dieses Umsatzes generierte Toyo mit seinem Reifengeschäft (53,1 Milliarden Yen bzw.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *