Felgen mit dem Schriftzug Magneti Marelli

Mittwoch, 9. Juni 2010 | 0 Kommentare
 
Der Produzent der Räder ist unbekannt
Der Produzent der Räder ist unbekannt

Was passiert, wenn ein Automobilzulieferer aus dem Fiat-Konzern, der eher für elektronische Komponenten bekannt ist, eine eigene Tuning-Abteilung gründet? Heraus kommt der Alfa Romeo MiTo Kit-One von Magneti Marelli Elaborazione 1919, wobei die Zahl 1919 auf das Gründungsjahr von Magneti Marelli verweist. Zum sportlichen Look gehören auch die mattschwarzen Vielspeichenfelgen in 18 Zoll, auf denen der Schriftzug von Magneti Marelli prangt. Hinter den charaktervollen Leichtmetallrädern verbirgt sich eine Sportsbremsanlage von Brembo mit 305 Millimeter großen Scheiben, die bei Bedarf kräftig zupacken.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *