Einbrecher wieder bei Heidelberger Händler – 30.000 Euro Schaden

Mittwoch, 5. Mai 2010 | 0 Kommentare
 

Einem Reifenhändler in Heidelberg sind am vergangenen Wochenende 160 Kompletträder gestohlen worden. Wie die Polizei dazu mitteilt, hätten die Diebe einen Container auf dem Hof des Händlers in der Eppelheimer Straße aufgebrochen, in dem die Kundenräder lagerten. Bei dem Einbruch entstand ein Schaden von über 30.

000 Euro. Bereits im vergangenen Monat hatten Unbekannte beim selben Reifenhändler einen Container aufgebrochen und 50 Lkw-Reifen für insgesamt 35.000 Euro gestohlen.

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *