Stamford Tyres führt neuen „Sumo Firenza“-Reifen in Essen ein

Mittwoch, 14. April 2010 | 0 Kommentare
 
Die Verantwortlichen bei Stamford Tyres hoffen darauf, dass auch in diesem Jahr wieder so großer Andrang an ihrem Stand zur Reifen-Messe herrscht wie vor zwei Jahren
Die Verantwortlichen bei Stamford Tyres hoffen darauf, dass auch in diesem Jahr wieder so großer Andrang an ihrem Stand zur Reifen-Messe herrscht wie vor zwei Jahren

Während der Reifen-Messe zeigt der Großhändler Stamford Tyres erstmals seinen neuen UHP-Reifen “Sumo Firenza ST05A”. Das “beeindruckende asymmetrische Profil mit seinem umfassenden Sortiment an 34 Größen bis einschließlich 19 bis 20 Zoll” wird demnach den Mittelpunkt der Messepräsentation des Singapurer Unternehmens in Essen in Halle 2, Stand 233 sein. Das neue Profil sei speziell für den europäischen Markt entwickelt worden, schreibt Stamford Tyres dazu in einer Pressemitteilung.

Der Reifen Sumo Firenza ST05A sei demnach leise im Abrollgeräusch und biete einen geringen Rollwiderstand sowie hohe Grip-Werte bei nassen Straßenverhältnissen; er erfülle natürlich alle europäischen Standards. Neben diesem neuen Produkt will Stamford Tyres auch seinen neuen Business Manager für Großbritannien und Europa vorstellen. Für Rob Henderson sei die Reifen-Messe eine vorzügliche Gelegenheit, bestehende und kommende Kunden aus ganz Europa kennenzulernen, heißt es weiter in der Mitteilung.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *