Makio Ohashi neuer CEO und President von Bridgestone Europe

Montag, 22. März 2010 | 0 Kommentare
 
Makio Ohashi
Makio Ohashi

Bridgestone Europe NV/SA hat Makio Ohashi mit Wirkung zum 30. März 2010 zum neuen CEO und Präsidenten bestellt. Er folgt damit auf Toru Tsuda, derzeit Chairman, CEO und President von Bridgestone Europe, der nach Japan zurückkehren wird, wo er im Mutterkonzern künftig die Position als Vice President und Senior Officer bekleiden wird.

Ohashi ist schon seit 1979 bei Bridgestone beschäftigt. Nach fünf Jahren im Tokioter Büro des Unternehmens folgten erste Tätigkeiten im Ausland unter anderem im Mittleren Osten, Asien, Nordamerika und Oceanien, wo er beispielsweise als Chairman und CEO von Bridgestone Australia Ltd. fungierte.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *