30 Reifensätze in Dülmen gestohlen

Dienstag, 9. März 2010 | 0 Kommentare
 

Im Zeitraum zwischen dem Mittag des 4. März und dem 8. März gegen 11 Uhr haben unbekannte Täter in Dülmen insgesamt 30 komplette Sätze Alufelgen mit Sommerbereifung aus drei Überseecontainern eines Betriebes in der Reckener Straße gestohlen.

Die Reifen müssen – vermuten die ermittelnden Beamten – mit einem Lkw oder einem großen Anhänger abtransportiert worden sein. Der Gesamtwert des Diebesgutes wird mit rund 30.000 Euro beziffert.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *