Bridgestone führt SUV-Ecopia-Reifen in Nordamerika ein

Donnerstag, 11. Februar 2010 | 0 Kommentare
 
Bridgestone liefert in Nordamerika nun erstmals auch einen Ecopia-SUV-Reifen; in Europa seit vergangenem Jahr erfolgreich ist der Turanza ER300 Ecopia (Bild)
Bridgestone liefert in Nordamerika nun erstmals auch einen Ecopia-SUV-Reifen; in Europa seit vergangenem Jahr erfolgreich ist der Turanza ER300 Ecopia (Bild)

Bridgestone Americas Tire Operations LLC (BATO) hat nun erstmals einen als besonders umweltfreundlich geltendenen rollwiderstandsarmen SUV-Reifen eingeführt: den Bridgestone Dueler H/L 422 Ecopia. Dies allerdings zunächst nur in Nordamerika, wie Bridgestone Deutschland dazu gegenüber der NEUE REIFENZEITUNG erklärt. In Europa wurde im vergangenen Jahr zum Genfer Auto-Salon erstmals ein Bridgestone-Spritsparreifen eingeführt, und zwar der “Turanza ER300 Ecopia”.

Ausführungen der Mercedes S/C/SLK-Klassen und des Opel Insignia wurden bereits mit Turanza ER300 Ecopia auf den Markt gebracht. Die Ecopia-Reifen mit geringem Rollwiderstand wurden im vergangenen Jahr sukzessive auf dem europäischen Ersatzteilmarkt eingeführt und sind heute in 30 verschiedenen Größen von 14 bis 17 Zoll und mit den Geschwindigkeitssymbolen H bis Y erhältlich. Weitere Größen sollen folgen.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *