Diebe stehlen Reifen im Wert von 20.000 Euro in Feuchtwangen

Dienstag, 2. Februar 2010 | 0 Kommentare
 

Vergangenes Wochenende brachen Unbekannte bei einem Reifenhändler in Feuchtwangen (Landkreis Ansbach; Bayern) ein und stahlen dort rund 400 Pkw- und Lkw-Reifen im Gesamtwert von rund 20.000 Euro. Darüber hinaus verursachten die Täter noch einen Sachschaden in Höhe von rund 1.

000 Euro. Sie schlugen an der Rückseite des Gebäudes in der Crailsheimer Straße Glaselemente ein und konnten so in die Lagerhalle des Betriebes einsteigen..

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *