Indien beschließt Strafzoll auf Reifenproduktionsequipment aus China

Donnerstag, 28. Januar 2010 | 0 Kommentare
 

Medienberichten zufolge ist einer Mitteilung des indischen Finanzministeriums zu entnehmen, dass nunmehr ein zehnprozentiger Strafzoll auf aus China importierte Maschinen zur Reifenfertigung beschlossen wurde. Mit diesem Schritt wollen die Inder heimische Anbieter unterstützen, die offenbar unter dem Import entsprechenden Equipments – die Regelung betrifft demnach aus China eingeführte Vulkanisierpressen sowie Kautschuk verarbeitende Maschinen – zu leiden hat..

Schlagwörter:

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *