“Beat-the-Best” – Conti-Kraftstoffsparwettbewerb für Speditionen

Freitag, 4. Dezember 2009 | 0 Kommentare
 

Unter dem Motto “Beat-the-Best” ruft die Continental AG Speditionen zu einem Kraftstoffsparwettbewerb auf: In der Zeit vom 1. Februar bis zum 31. August 2010 sollen sich dabei jeweils zwei Fahrer von insgesamt 25 Transportunternehmen aus ganz Deutschland im Spritverbrauch messen.

Firmen, die an diesem Wettbewerb teilnehmen möchten, können sich noch bis zum 15. Januar 2010 um einen der Startplätze bewerben. Zwei Züge pro teilnehmender Spedition werden mit neuen Conti-Reifen ausgestattet und nehmen an dem sechsmonatigen Wettbewerb teil – am Ende gewinnt der Fahrer, der am meisten Kraftstoff eingespart hat.

Alle angemeldeten Fahrer und deren Fuhrparkleiter werden zum 25. Internationalen ADAC-Truck-Grand-Prix vom 23. bis zum 25.

Juli 2010 auf dem Nürburgring eingeladen, und die drei besten Fahrer werden im September 2010 auf der IAA in Hannover prämiert. Die Aktion habe für die Spediteure einige Vorteile, sagt der Reifenhersteller. In diesem Zusammenhang wird darauf verwiesen, dass jeder Teilnehmer für die Neubereifung mit Continental-Reifen der zweiten Generation pro Reifen einen Zuschuss von 50 Euro erhält.

Darüber hinaus zeichneten sich die neuen Reifen durch ausgezeichnete Rollwiderstandsbeiwerte aus, ergänzt das Unternehmen, das mit “Beat-the-Best” den Beweis antreten will, dass sich ein niedrigerer Rollwiderstand direkt in Form eines geringeren Kraftstoffverbrauches niederschlägt. Weitere Informationen zu der Aktion sowie ein Teilnahmeformular werden unter der Adresse www.beat-the-best.

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *