Lkw-Reifenwerk in Ballymena hat 40. Geburtstag

Dienstag, 1. Dezember 2009 | 0 Kommentare
 

Im Dezember 1969 hatte Michelin in der Lkw-Reifen Ballymena (Nordirland) die Produktion aufgenommen. Der jetzige 40. Geburtstag steht noch ganz unter dem Eindruck des schlimmsten Fertigungseinbruchs in der Werksgeschichte: Im April dieses Jahres war die Auslastung auf ca.

30 Prozent abgesackt, jetzt liegt sie wieder bei 70 Prozent der Maximalkapazität, im nächsten Jahr soll sie wieder 80 bis 85 Prozent erreichen. Trotz des gravierenden Nachfragerückgangs ist es gelungen, die etwa tausend Mitarbeiter zu halten. In der Phase der geringen Auslastung haben viele davon an verschiedenartigen ausgiebigen Trainingsmaßnahmen teilgenommen.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *