Niezen holt sich den Titel bei der Falken-European-Drift-Meisterschaft

Freitag, 6. November 2009 | 0 Kommentare
 
Niezen holt sich den Titel bei der Falken-European-Drift-Meisterschaft
Niezen holt sich den Titel bei der Falken-European-Drift-Meisterschaft

Ende Oktober fand das Finale der Internationalen Drift-Serie (IDS) auf dem Nürburgring statt. In der Müllenbachschleife des Rennkurses traten im Rahmen der offiziellen Falken European Drift Championships die besten Fahrer aus England, den Niederlanden, Dänemark, der Schweiz und Deutschland gegeneinander an. Letztlich hatte bei dem außer von Falken noch von Alutec, Castrol, KW Automotive und Recaro unterstützten Event der Niederländer Remmo Niezen die Nase vorn und kann sich damit nun als bester europäischer Drifter feiern lassen.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *