VDI-Tagung „Reifen – Fahrwerk – Fahrbahn“ trotzt der Krise

Mittwoch, 21. Oktober 2009 | 0 Kommentare
 
Dr. Burkhard Wies
Dr. Burkhard Wies

Auf der Teilnehmerliste der zweitägigen internationalen VDI-Tagung “Reifen – Fahrwerk – Fahrbahn”, die gestern im Kongresszentrum Hannover begonnen hat, finden sich über 120 Einträge. Damit zeigt sich die im Zweijahresrhythmus stattfindende Veranstaltung bei ihrer in diesem Jahr nunmehr bereits zwölften Ausgabe von den bei anderen Gelegenheiten mitunter weitaus deutlicher zu spürenden Auswirkungen der Finanz-/Wirtschaftskrise noch relativ unbeeindruckt. Tagungsleiter Dr.

Burkhard Wies, Vice President Tire Line Development Worldwide bei der Continental AG, konnte sich daher über volle Reihen im Auditorium freuen. Allerdings war man von vornherein in kleinere Räumlichkeiten innerhalb des Kongresszentrums Hannover umgezogen, waren bei den Vorveranstaltungen doch teilweise schon Teilnehmerzahlen von um die 200 gezählt worden. Auf der Vortragsseite hatte der Programmausschuss um seinen Vorsitzenden Dr.

Wies wie gewohnt eine interessante Mischung von Themen rund um die Weiterentwicklung von Reifen, Möglichkeiten einer vorausschauenden Fahrwerksregelung oder unterstützende Entwicklungsmethoden für Fahrwerkskomponenten zusammengestellt. “Wir waren in diesem Jahr sogar in der komfortablen Lage, aus einer Vielzahl von Einreichungen von Vorträgen die interessantesten und besten auswählen zu können”, so Wies. .

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *