Yokohama im Außenbereich der IAA

Montag, 28. September 2009 | 0 Kommentare
 
Das Wetter spielte mit, auch ein Außenauftritt kann ein Erfolg sein
Das Wetter spielte mit, auch ein Außenauftritt kann ein Erfolg sein

Es gab im Vorfeld der Internationalen Automobil-Ausstellung ein kleines Hin und Her, ob Reifenhersteller Yokohama aktiv mit einem eigenen Ausstellungsstand teilnehmen würde oder nicht, im vorläufigen Ausstellerkatalog fehlte das Unternehmen jedenfalls noch, da war man dann doch: im Außengelände, aber an durchaus lukrativem Standort, schließlich grenzten hier die großen Auftritte von Mercedes mitsamt AMG, Maybach sowie Smart an und direkt daneben die Welt der Volkswagenmarken. Und nicht weniger lukrativ: ebenfalls nur einen Steinwurf entfernt die Halle der Edeltuner, in der die Reifenmarke Yokohama geradezu überrepräsentiert erschien – jedenfalls wenn man den Marktanteil in Deutschland als Bezugsgröße nimmt. Wolfgang Schiwietz, Leiter Technik und Tuning bei der deutschen Vertriebsgesellschaft des japanischen Unternehmens, freute sich jedenfalls über den hohen Anteil beispielsweise auf den Fahrzeugen des Technologiepartners Brabus.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *