Weitere Erfindungen zum Reifenrecycling

Freitag, 18. September 2009 | 0 Kommentare
 

Mikrowellen will die Global Resource Corp. (GRC) einsetzen, um aus Altreifen Ruß von exzellenter Qualität zu gewinnen, wie laut Unternehmensangaben immerhin schon mal in Labortests bewiesen worden sei. Die israelische “Coral Group” präsentiert gemäß Jerusalem Post ein Pyrolyseverfahren unter Einsatz elektromagnetischer Kräfte, um den Reifen in seine ursprünglichen Bestandteile zu zerlegen.

Man produziere Benzin, Diesel, Kerosin, Propangas, Ruß und könne selbst das Metall verkaufen, ohne in irgendeiner Form die Umwelt zu belasten. Eine kleine Demonstrationsanlage der Technologie, die seit dreieinhalb Jahren vorangetrieben wird, befinde sich in der Ukraine..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *