Wie viel Stickstoff ist im Reifen? PCL hilft bei der Antwort

Mittwoch, 16. September 2009 | 0 Kommentare
 
Wie viel Stickstoff ist im Reifen? PCL hilft bei der Antwort
Wie viel Stickstoff ist im Reifen? PCL hilft bei der Antwort

Im Rahmen der SEMA-Show, die vom 3. bis zum 6. November in Las Vegas (USA) stattfinden wird, will die britische Pneumatic Components Ltd.

(PCL) ein neues Produkt vorstellen, das die Beantwortung der Frage verspricht, wie hoch der Stickstoffanteil in der Reifenluft ist. So mancher Reifenservicebetrieb bietet die Reifenfüllung mit Stickstoff statt “normaler” Luft an, die außer einem rund 78-prozentigen Anteil von Stickstoff auch etwa 21 Prozent Sauerstoff sowie geringe Mengen anderer Gase enthält. Somit taucht zwangläufig irgendwann die Frage auf, wie hoch der Stickstoffanteil in der Luft ist, die sich im Reifeninneren befindet.

Denn selbst wenn der Reifen ursprünglich komplett mit Stickstoff befüllt wurde, so wird daraus – zumindest wenn der Fahrzeughalter wie allseits empfohlen regelmäßig den Druck kontrolliert und gegebenenfalls nachfüllt – in der Regel mit der Zeit wieder ein Gasgemisch, weil die überwiegende Zahl der etwa an Tankstellen zu findenden Druckprüfer/Nachfüllgeräte mit konventioneller Luft arbeiten. Auskunft über den aktuellen Stickstoffanteil in der Reifenluft will deshalb der neue “Accura Nitrogen Analyzer” von PCL liefern. Die Benutzung des als handlich und zugleich robust beschriebenen Gerätes soll besonders einfach sein: Das Display zeigt direkt den gemessenen Stickstoffanteil direkt in Prozent an.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Produkte, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *