Conti erhält Innovationspreis für die Serienfertigung der Li-Ion-Batterie

Donnerstag, 9. Juli 2009 | 0 Kommentare
 
Dr. Roland Fleck (Stadtrat und Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg), Jürgen Nutz (Vorstandsvorsitzender CNA e.V.) und Jörg Grotendorst (Continental, Leiter Business Unit Hybrid & Electric Vehicles)
Dr. Roland Fleck (Stadtrat und Wirtschaftsreferent der Stadt Nürnberg), Jürgen Nutz (Vorstandsvorsitzender CNA e.V.) und Jörg Grotendorst (Continental, Leiter Business Unit Hybrid & Electric Vehicles)

Für die Entwicklung und weltweit erste Serienfertigung einer Lithium-Ionen-Batterie für den Einsatz in Hybridfahrzeugen wurde Automobilzulieferer Continental gestern mit dem Innovationspreis “Intelligenz für Verkehr und Logistik” ausgezeichnet. Den Innovationspreis verleiht das Center for Transportation & Logistics Neuer Adler e.V.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *