Runderneuerungsmarkt China erwartet großes Wachstum

Montag, 4. Mai 2009 | 0 Kommentare
 

Marktbeobachter sagen dem chinesischen Runderneuerungsmarkt offenbar ein starkes Wachstum in naher Zukunft voraus. Während im vergangenen Jahr in China 11,5 Millionen Reifen runderneuert wurden, könnten es in diesem Jahre bereits 15 Millionen Reifen sein, was einer Wachstumsrate von immerhin 30 Prozent entspricht. Und im kommenden Jahr könnten dies bereits 19 Millionen runderneuerte Reifen aus chinesischen Fertigungen sein (plus 27 Prozent), heißt es dazu in einer Studie von China Research and Intelligence.

Dieses Wachstum stamme nicht nur durch lokale Runderneuerer, von denen viele auch in China einen schlechten Ruf genießen. Auch die großen Neureifenhersteller betreiben eigene Runderneuerungsfabriken in China. Michelin etwa hatte bereits im September 2005 eine eigene Produktion in Shanghai aufgebaut.

Bridgestone hingegen hat erst im Januar dieses Jahres eine neue Abteilung zur Förderung der Runderneuerungstätigkeit in China unter dem Dach der Bridgestone (China) Investment Co. Ltd. gegründet.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *