BAG fördert Anschaffung von Lkw-Reifen kräftig mit

Dienstag, 31. März 2009 | 0 Kommentare
 

Das Bundesamt für Güterverkehr fördert Unternehmen des Güterkraftverkehrs mit dem so genannten “De-Minimis”-Förderprogramm für die Bereiche der Sicherheit und der Umwelt mit einer maximalen Fördersumme von bis zu 33.000 Euro pro Jahr. Gefördert werden der Erwerb von Ausrüstungsgegenständen, Einrichtungen und sonstige Maßnahmen im Bereich Umwelt und Sicherheit sowie Beratungen zu umwelt- und sicherheitsbezogenen Fragen der Unternehmensführung.

Zu den fahrzeugbezogenen Maßnahmen, die gefördert werden können, “zählt auch die Anschaffung von geräuscharmen oder rollwiderstandoptimierten Lkw-Reifen, wenn sie den Anforderungen der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates für die Typengenehmigung von Kraftfahrzeugen hinsichtlich ihrer allgemeinen Sicherheit erfüllen (KOM (2008) 316)”, heißt es dazu in einer Mitteilung. Im Falle von Goodyear etwa erfüllten über 130 verschiedene Lkw-Reifen diese Kriterien und die Anschaffung dieser Goodyear-Reifen werde mit bis zu 2.000 Euro pro Fahrzeug vom Staat gefördert, wenn ein entsprechender Antrag gestellt wird.

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *