Bandag bietet robusten Laufstreifen – nicht nur für die Baustelle

Freitag, 27. Februar 2009 | 0 Kommentare
 

Bandag hat mit dem Laufstreifen BTM-WB (Bandag Trailer Mixed – Wide Base) ein neues, anwendungsbezogenes Runderneuerungsprodukt auf den Markt gebracht. Er sei speziell für Flotten interessant, bei denen die Reifen der Trailer und Halb-Trailer extremen Bedingungen mit hohem Abnutzungspotential ausgesetzt sind. Dieses äußerst robuste Profil mit breitem Profilgrund biete auch an Antriebsachsen gute Leistungen, sofern diese für den Reifentyp geeignet sind.

“Obwohl der BTM-WB für den Baustelleneinsatz konzipiert ist, leistet er auch auf Asphaltstraßen im Nahverkehr und sogar beim Regionaltransport Hervorragendes. Der BTM-WB erfüllt alle Voraussetzungen dafür, bei Transportunternehmen die bevorzugte Reifenlösung für Einsatzbereiche zu werden, wo das Reifenverschleißpotential besonders hoch ist”, so Bandag weiter. Und die Tiefe des Profils von 17,5 Millimetern garantiere eine hohe Kilometerleistung.

Die verstärkten Schulterbereiche schützten die wertvolle Karkasse vor Beschädigungen. Der BTM-WB hat selbstreinigende Eigenschaften. Das neue BTM-WB Mini-Wing-Produkt hat den Geschwindigkeitsindex J (100 km/h) und ist in den Größen 290, 305 und 320 Millimeter verfügbar.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *