United Tyre Group in Österreich gegründet

Freitag, 16. Januar 2009 | 0 Kommentare
 

Die Genossenschafter bzw. Gesellschafter der Reifen & Räder eGen mit Sitz in Salzburg und der point S Reifen Partner Gesellschaft mbH mit Sitz in Wals (Österreich) haben beschlossen, ihre Kräfte zu bündeln und zu diesem Zweck eine neue Gesellschaft zu gründen. Nach Überzeugung seiner beiden “Mütter”, die zu jeweils 50 Prozent an dem Joint Venture beteiligt sind, entsteht mit dem neuen Gemeinschaftsunternehmen namens United Tyre Group GmbH (UTG) das “leistungsfähigste Netzwerk industrieunabhängiger Unternehmen” im österreichischen Reifenfachhandel.

Die neun Genossenschafter der Reifen & Räder eGen und die 42 Gesellschafter der point S Reifen Partner Gesellschaft mbH repräsentieren eigenen Aussagen zufolge zusammen weit mehr als 100 Servicestationen und könnten so den österreichischen Markt flächendeckend mit Reifen aller Produktgruppen und dem dazugehörigen Service professionell versorgen. “Für Flotten- und Leasingkunden entsteht somit das führende Netzwerk Österreichs”, meinen die beiden Partner, die zur Steigerung der Effektivität der zentralseitig zu erbringenden Serviceleistungen im Großraum Salzburg ein gemeinsames Büro etablieren wollen. Neben dem Flotten- und Leasinggeschäft soll die UTG progressiv auch die Bereiche Marketing und Vertrieb, das Beschaffungsmarketing sowie die Bereiche Market-Research, Training und zentrale Serviceleistungen übernehmen.

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *