Heico Sportiv auf Toyo Tires zum Klassensieg

Donnerstag, 30. Oktober 2008 | 0 Kommentare
 
Nürburgring-bewährt
Nürburgring-bewährt

Heico Sportiv gewann vergangenes Wochenende die Klasse für Alternative Kraftstoffe in der Deutschen Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring. Dies ist bereits beim zweiten Start der erste Klassensieg des durch Bioethanol betriebenen Volvo C30. Der Start zum “33.

DMV Münsterlandpokal” erfolgte auf abtrocknender Strecke. Die Piloten Patrick Brenndörfer und Martin Müller setzten auf Slicks und fuhren planmäßig ihre Turns, Team und Fahrer überzeugten mit schnellen Boxenstopps sowie konstanten Rundenzeiten und fuhren so zu einem Sieg mit 45 Sekunden Vorsprung. Obendrein erzielte der von Toyo Tires bereifte Volvo C30 mit 9:35.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *