Neuer Chef der Carlisle-Reifensparte

Dienstag, 12. Februar 2008 | 0 Kommentare
 

Der US-Mischkonzern „Carlisle Companies“ hat im letzten Jahr den Umsatz um zwölf Prozent auf 2,876 Mrd. US-Dollar gesteigert, wozu die Sparte „Transportation Products“ 189,8 Millionen beitrug (plus 14,9 Prozent) bei einem EBIT in der Sparte von 28,3 Millionen. Neuer Präsident der Geschäftseinheit „Transportation Products“, die aus den Bereichen „Tire & Wheel“ sowie „Trail King“ besteht, ist Fred Sutter.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *