Runderneuerte für drei Milliarden Dollar in Nordamerika verkauft

Mittwoch, 24. Oktober 2007 | 0 Kommentare
 

In 2006 seien in Nordamerika runderneuerte Reifen im Werte von drei Milliarden US-Dollar verkauft worden, schreibt der US-Verband TRIB (Tire Retread & Repair Information Bureau). Das entspricht schätzungsweise 18,6 Millionen Stück, von denen die meisten große Lkw-Reifen gewesen sind (nach US-Definition „medium truck tires“). In Nordamerika gibt es rund 900 Runderneuerungswerke, die von unabhängigen Betreibern, Neureifenherstellern und einem Materiallieferanten betrieben werden.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *