Seit drei Jahren kein Unfall in Bridgestone-Fabrik für Stahlcord

Montag, 22. Oktober 2007 | 0 Kommentare
 

Seit drei Jahren gab es in der Fabrik Bridgestone Metalpha (Clarksville/Tennessee) nicht einen einzigen Unfall mit Personenschaden, das entspricht mehr als 800.000 Arbeitsstunden. In der Fabrik stellen ca.

400 Arbeiter Stahlcord her, das für die Reifenfertigung benötigt wird. Für diese ungewöhnliche Leistung wurde dem Werksdirektor Jeff Perry jetzt der „Commissioner’s Award“ verliehen..

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *