Nokian macht bei neuer Reifenfabrik in Kasachstan doch mit

Freitag, 19. Oktober 2007 | 0 Kommentare
 

Bislang hatte der finnische Reifenhersteller Nokian Tyres Berichte, er werde in den Bau einer Reifenfabrik in Kasachstan involviert sein, als voreilig zurückgewiesen, man prüfe das Projekt noch, hieß es. Jetzt ist diese Prüfung abgeschlossen mit dem Ergebnis, gemeinsam mit der Ordabasy Corporation JSC ein neues Pkw-Reifenwerk errichten zu wollen, das „Ordabasy – Nokian Tyres JSC“ heißen wird und an dem die Finnen einen Anteil von zehn Prozent halten werden – allerdings mit der Option, diesen Anteil auf bis zu 50 Prozent steigern zu können..

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *