Zulassungsendspurt im September kann Einbruch nicht verhindern

Donnerstag, 4. Oktober 2007 | 0 Kommentare
 

Trotz starken Zulassungsendspurts zum Monatsende ging der September mit einem Minus von elf Prozent in die Bilanz ein, teilt das Kraftfahrt-Bundesamt mit. Von den 265.473 fabrikneuen Pkw waren 62,9 Prozent gewerbliche Zulassungen.

Der Anteil der Dieselmotoren lag bei 47,2 Prozent. Nach neun Monaten zeigt die Zwischenbilanz 2007 mit 2,34 Mio. neu zugelassenen Pkw einen Rückstand von über 200.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *