Yokohama will Produktionskapazitäten erweitern

Donnerstag, 10. Mai 2007 | 0 Kommentare
 

Die Yokohama Rubber Co. Ltd. plant die Erweiterung ihrer Produktionskapazitäten.

So will das Unternehmen unter anderem zehn Milliarden japanische Yen (gut 60 Millionen Euro) in sein Reifenwerk Shinshiro-Minami (Aichi-Präfektur/Japan) investieren, um den Ausstoß der Fabrik bis 2009 von derzeit eine auf bis zu 3,1 Millionen Einheiten jährlich aufzustocken. Der Standort ist laut Yokohama auf die Fertigung von High-Performance-Reifen mit großen Durchmessern spezialisiert. Darüber hinaus wolle man auch in Thailand die Produktionskapazitäten weiter ausbauen und den Ausstoß des dortigen Werkes, das vor allem Pkw- und Llkw-Reifen produziert, durch eine weitere Ausbaustufe bis 2009 auf bis zu 2,8 Millionen Einheiten hochfahren.

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *