Motorradsaison beginnt mit guten Zulassungszahlen

Donnerstag, 5. April 2007 | 0 Kommentare
 

Zum Beginn der neuen Motorradsaison wurden im März – begünstigt durch die anhaltende Schönwetterphase – 32.610 fabrikneue Krafträder in Deutschland neu zugelassen, so das Kraftfahrt-Bundesamt. Das sind 11,1 Prozent mehr als vor einem Jahr.

Schon im vergangenen Jahr seien deutliche Aufwärtsbewegungen zu beobachten gewesen. „Die jahrelange Durststrecke mit regressiven Zulassungsquoten scheint nun für die Motorradbranche überwunden“, kommentiert das KBA die guten Zulassungszahlen. Bei den Personenkraftwagen war der März hingegen mit 334.

592 Neuzulassungen erneut rückläufig. Das Minus fiel mit 6,6 Prozent jedoch kleiner aus als im Januar und Februar. Somit schloss das erste Quartal 2007 mit einem Minus von zehn Prozent ab und blieb damit 80.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *