Schneller Ausstieg von Pirelli bei Olimpia soll bevorstehen

Mittwoch, 14. März 2007 | 0 Kommentare
 

Derzeit hält Pirelli 80 Prozent an Olimpia, die ihrerseits 18 Prozent von Telecom Italia kontrolliert. Die restlichen 20 Prozent von Olimpia liegen bei der Benetton-Familie. Gleich mehrere Interessenten werden in den Medien für das Pirelli-Paket genannt und vor allem: Jetzt soll der Verkauf ganz schnell über die Bühne gehen, von einem zweiwöchigen Zeitraum ist die Rede.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *