Continental Reifenlieferant für den neuen Freelander

Donnerstag, 7. Dezember 2006 | 0 Kommentare
 
ContiCrossContact UHP
ContiCrossContact UHP

Mit dem neuen Freelander will Land Rover ein Stück Fahrzeuggeschichte neu schreiben: Ein bullig, aber elegant wirkendes Äußeres mit kräftigen Motoren und hervorragenden Fahreigenschaften auf und abseits der Straße kombinieren die Briten mit einer luxuriös-praktischen Innenraumaufteilung. Damit hat der Kunde die Qual der Wahl: Familienauto – oder Waldwegexperte? Die Reifen, so die Vorstellung der Land Rover-Techniker, müssen daher beide Nutzungsarten ermöglichen und setzen sie zum Produktionsstart auf Reifen von Continental. Damit rollen die neuen SUV aus Halewood nun auf Conti4x4Contact in den Größen 215/75 R16 107H XL bzw.

235/65 R17 108V XL sowie ContiCrossContact UHP in den Größen 235/60 R18 107V XL und 235/55 R19 105V XL zu den Kunden. Continental ist der einzige Reifenhersteller, der die Freigabe für die gesamte Größenpalette der Reifen für den neuen Land Rover erhalten hat. .

Schlagwörter: ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *