Pkw-Absatz in Westeuropa legt im Oktober zu

Dienstag, 14. November 2006 | 0 Kommentare
 

Laut dem Verband der Automobilindustrie e.V. (VDA) lag der Pkw-Absatz in Westeuropa im Oktober mit rund 1,15 Millionen Pkw gut drei Prozent über dem Vorjahresergebnis, wobei jedoch darauf hingewiesen wird, dass der Monat in vielen westeuropäischen Ländern einen Arbeitstag mehr aufwies als im Oktober 2005.

Unter den Volumenmärkten konnten neben Deutschland und Großbritannien vor allem Frankreich und Spanien deutlich zulegen. In Italien erreichte der Pkw-Absatz das Vorjahresergebnis. Insgesamt liegen die Neuzulassungen in Westeuropa bis einschließlich Oktober demzufolge bei 12,45 Millionen Pkw.

„Damit steuert der westeuropäische Markt 2006 wie erwartet auf das Vorjahresergebnis zu“, so VDA-Präsident Prof. Dr. Bernd Gottschalk.

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *