20.000 Reifen auf dem Online-Marktplatz „amprice“

Freitag, 13. Oktober 2006 | 0 Kommentare
 

Der Online-Marktplatz amprice.de ist in den vergangenen drei Monaten wieder stark gewachsen: Von 48.000 Angeboten im Juli 2006 versechsfachte sich die Angebotszahl bis gestern auf nunmehr 290.

000 laufende Angebote, teilt der Betreiber aus Wedemark mit. Dabei wird das Angebot immer vielfältiger, darunter sind aktuell auch etwa 20.000 Reifen und 2.

000 Schneeketten sowie rund 30.000 Auto- und Tuningteile. „amprice“-Geschäftsführer ist mit Markus Burgdorf ein vormaliger Mitarbeiter des Continental-Konzerns, der teilt zum Erfolg des Marktplatzes mit: „Wir stellen fest, dass unsere Mitglieder bei uns genau das finden, was sie bei anderen Marktplätzen immer vermisst haben: persönliche Betreuung und die Möglichkeit, beim Aufbau eines neuen Marktplatzes im Internet mithelfen zu können.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *