Montupet schließt Felgenwerk in Nordirland

Donnerstag, 14. September 2006 | 0 Kommentare
 

Der französische Erstausrüstungslieferant Montupet S.A. wird sein Aluminiumgussräderwerk in Nordirland schließen und die Fertigungskapazitäten ins Stammwerk Chateauroux verlagern.

Von der Schließung des Werkes in Belfast, die entweder Ende des Jahres, spätestens aber im ersten Quartal 2007 erfolgen soll, werden etwa 200 Mitarbeiter betroffen sein. Mehr als die Hälfte davon kann in der benachbarten Montupet-Produktion anderer Aluminiumteile – so Zylinderköpfe – untergebracht werden..

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *