Nager Promotions und Yokohama Suisse trennen sich

Dienstag, 5. September 2006 | 0 Kommentare
 

Nach rund zweieinhalb Jahren Zusammenarbeit trennt sich die Nager Promotions GmbH (Meggen/Schweiz) von ihrem Partner Yokohama Suisse SA. Gemeinsam hatte man in der Vergangenheit unter den Titeln „Ladies Drive“ bzw. „Men’s Adventure“ fünf Fahrevents ausgerichtet, die jeweils unter einem anderen Motto standen.

Die Trennung – so heißt es vonseiten des Unternehmens – sei in bestem Einvernehmen erfolgt. „Neben Spaß und Sportlichkeit war das sicherere und routiniertere Fahren im eigenen Auto der eigentliche Fokus“, so Irène Nager, Gründerin und Verantwortliche hinter den Veranstaltungen. Geplant sei nun zu „expandieren“ und mit neuen Partnern in Deutschland für 2007 zu kooperieren.

Als besonderes Highlight wird in diesem Zusammenhang die Verpflichtung des Alutec-Konzeptfahrzeuges „Boost One“ bezeichnet, welches den zukünftigen Teilnehmern am „Ladies Drive“ bzw. „Men’s Adventure“ für Taxifahrten zur Verfügung stehen soll..

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *