Michelin zeigt X One der zweiten Generation

Montag, 31. Juli 2006 | 0 Kommentare
 
Der neue Michelin XDN2 Grip soll die traditionelle Zwillingsbereifung auf der Antriebsachse im Nah- und Fernverkehr ersetzen
Der neue Michelin XDN2 Grip soll die traditionelle Zwillingsbereifung auf der Antriebsachse im Nah- und Fernverkehr ersetzen

Innovative Konzepte, die den Kraftstoffverbrauch senken, die Laufleistung verlängern, die Sicherheit erhöhen und exzellenten Service garantieren sollen, präsentiert der Reifenhersteller Michelin auf der IAA Nutzfahrzeuge 2006 vom 21. bis 28. September in Hannover.

Im Zentrum stehen dabei die „Michelin Durable Technologies“. Diese neuen Technologien sollen zukunftsweisende Entwicklungen in der Reifentechnik ermöglichen und zu Produktinnovationen beitragen, mehr Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Umweltfreundlichkeit. Die thematischen Präsentationen werden abgerundet durch eine Darstellung der 100-jährigen Geschichte von Michelin in Deutschland.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *