Neues Zehn-Speichen-Design „Luga“ von D&W

Mittwoch, 12. Juli 2006 | 0 Kommentare
 
In Mehrteileroptik
In Mehrteileroptik

Das Zehn-Speichen-Design „Luga“ wird von D&W als Radkastenschmeichler bezeichnet, 8x17 ist dabei genau die richtige Dimension für Autos der Kompaktklasse wie VW Golf V oder Opel Astra H. Mit maximal möglichen 9x20 Zoll sind jedoch selbst große SUV wie BMW X5 oder VW Touareg ordentlich bestückt. „Luga“ ist charakterisiert durch die Mehrteileroptik und eine High-Gloss-Lackierung.

Sich nach innen verjüngende Sicken auf den Speichen sorgen für Dynamik, die Zwischensegmente besetzen dekorative Zierschrauben. Das robuste Felgenhorn ist aus Edelstahl, das nicht nur so einiges wegsteckt, sondern auch optisch Akzente setzt. .

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *