Immer ein Thema in Essen: Software für das Reifenbusiness

Dienstag, 27. Juni 2006 | 0 Kommentare
 
„Dank ‚UseIT’-Linux erreichen wir in PROPAR eine bis zu viermal höhere Geschwindigkeit“, erklärt Schaal-Vertriebsleiter Uwe Plate
„Dank ‚UseIT’-Linux erreichen wir in PROPAR eine bis zu viermal höhere Geschwindigkeit“, erklärt Schaal-Vertriebsleiter Uwe Plate

Noch zu Beginn des Jahres sprachen viele Anbieter von Warenwirtschaftssystemen gegenüber der NEUE REIFENZEITUNG (vgl. Ausgabe 2/2006) von einer eher geringen Investitionsbereitschaft des Reifenfachhandels in Sachen Software. Nichtsdestotrotz erwiesen sich die Messestände der bei der REIFEN 2006 in Essen vertretenen IT-Unternehmen dennoch als Anziehungspunkt für so manchen Besucher.

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *