Kumho stellt F&E-Geschäftsführer ein

Dienstag, 6. Juni 2006 | 0 Kommentare
 

Mit Roger Jenkins hat das Kumho Europe Technical Centre (KETC) in Birmingham, Großbritannien, einen Geschäftsführer. Jenkins, der seit 25 Jahren in der Reifenindustrie tätig ist, war bisher bei Goodyear Dunlop und dort als Manager bei der Dunlop Technical Division in Fort Dunlop tätig. Der neue Geschäftsführer: „Ich freue mich darauf mit Kumho zusammenzuarbeiten.

Wir haben uns deutliche Ziele gesteckt den europäischen Markt weiter auszubauen und wir wollen eine Kraft werden, mit der man rechnen muss.“ Der koreanische Hersteller Kumho Tires betreibt außerhalb des Konzernsitzes weltweit drei regionale Forschungs- und Entwicklungszentren, jeweils eines in den USA, in Großbritannien (Europa) und in China..

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte lösen Sie folgende Aufgabe: *