Berliner Ausstellung zum Pirelli-Kalender eröffnet

Donnerstag, 6. April 2006 | 0 Kommentare
 
Für Kunstinteressierte ist der Pirelli-Kalender ein wichtiger Faktor bei der Entwicklung von Ästhetik; im Bild: Eva Nielsen (September 1974)
Für Kunstinteressierte ist der Pirelli-Kalender ein wichtiger Faktor bei der Entwicklung von Ästhetik; im Bild: Eva Nielsen (September 1974)

Nach den Erfolgen in New York und Moskau will „The Cal“ jetzt auch die deutsche Hauptstadt mit seinem faszinierenden Stil erobern. Zum ersten Mal in 40 Jahren präsentiert Pirelli auch die intimere Seite des beliebten Kalenders. Geheimnisse und Hintergrundgeschichten, Kuriositäten und Anekdoten, alles was Liebhaber des weltweiten Mythos’ „The Cal“ gerne immer schon gewusst hätten, aber bisher nie erfahren konnten, ist jetzt in einer exklusiven und kostbaren Veröffentlichung zusammen gefasst, das Backstage-Buch des Pirelli Kalenders, das in Berlin zum ersten Mal präsentiert wird.

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *