Tire-Review-Eigentümer verkauft Verlagsmehrheit

Donnerstag, 2. März 2006 | 0 Kommentare
 

Der Eigentümer des amerikanischen Verlags Babcox Publications hat die Mehrheit am Unternehmen an die Beteiligungsgesellschaft Alta Communications mit Sitz in Boston verkauft. Babcox mit Sitz in Akron (Ohio/USA) gibt unter anderem die Reifenfachzeitschrift Tire Review heraus, die ebenfalls zur internationalen Gruppe redaktionell kooperierender Reifenfachzeitschriften um die NEUE REIFENZEITUNG und ihrer englischen Schwesterzeitschrift Tyres & Accessories gehört. Bill Babcox wird Präsident, CEO und Chairman des Unternehmens bleiben und darüber hinaus einen bedeutenden Anteil am Verlag beibehalten.

Gemeinsam mit dem neuen Partner Alta Communications wolle der Verlag sein stetes Wachstum beschleunigen. Alta hält derzeit rund 100 Beteiligungen in verschiedenen Medienunternehmen, die rund 1,5 Milliarden US-Dollar wert sind..

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *