eBay-Schnittstelle in Tyre24-Onlineplattform integriert

Montag, 12. Dezember 2005 | 0 Kommentare
 

Ab der letzten Dezemberwoche können Tyre24-Kunden nicht mehr nur über die unter der Internetadresse www.tyre24.de zu erreichende Onlinevermittlungsplattform Reifen kaufen, sondern sie dank einer dort integrierten eBay-Schnittstelle ab diesem Zeitpunkt auch an Endkunden verkaufen.

Hilfestellung gibt Tyre24 beispielsweise in Form standardisierter Allgemeiner Geschäftsbedingungen, den gewohnten Artikeltexten sowie allen sonstigen eBay-Einstellungen. Händler, die bereits eBay-Kunden sind, sollen dort per Mausklick umgehend Angebote aus der Tyre24-Reifendatenbank veröffentlichen können. Denn die neue Schnittstelle ermöglicht nach Angaben des Unternehmens eine automatische eBay-gerechte Übernahme aller wichtiger Daten, um lange Zeiten für die Angebotserstellung überflüssig zu machen.

„Weiterhin bieten wir die Möglichkeit, Händlerangebote zu individualisieren. Das Reifenbild kann um das Händlerlogo bzw. die Händlerbezeichnung ergänzt werden“, so Tobias Jöckel von der Tyre24 GmbH.

Wer bislang noch kein eBay-Kunde ist, kann sich außerdem über die Plattform www.tyre24.de als Händler bei eBay anmelden – das Unternehmen verspricht die Einrichtung eines entsprechenden Händlerzugangs innerhalb von 24 Stunden.

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *