Reifendiebe stehlen Ware für 50.000 Euro

Mittwoch, 23. November 2005 | 0 Kommentare
 

Übers Wochenende wurde in eine Logistikfirma im Ingolstädter Ortsteil Großmehrig eingebrochen. Dabei wurden Reifen im Gesamtwert von rund 50.000 Euro entwendet, heißt es in lokalen Medien.

Im Lager selbst wurde eine Sicherheitstür aufgebrochen. Dort nutzten die Täter einen Stapler und Fahrräder, um eine große Anzahl an Reifen ins Freie zu bringen. Insgesamt wurden etwa 450 hochwertige Reifen entwendet.

Zum Abtransport müssen die Einbrecher ein größeres Fahrzeug, vermutlichen einen Lastwagen, verwendet haben, heißt es weiter. Bei dem Einbruch entstand ein Sachschaden von 1.500 Euro.

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *