Drei Jahre Entwickeln und Testen bei Goodyear

Donnerstag, 11. August 2005 | 0 Kommentare
 

Der „UltraGrip 7“, Goodyears neuester High-Performance-Winterreifen, musste seine Leistungsfähigkeit zunächst in harten Wintertests auf zwei Kontinenten und in verschiedenen Ländern unter Beweis stellen. Erst dann wurde das neue Produkt in Europa vorgestellt. Die Entwicklung des UltraGrip 7 lag in der Hand des Goodyear Technical Center Luxemburg (GTC*L) in Colmar-Berg.

GTC*L ist das größte Goodyear F&E-Zentrum in Europa. 900 Ingenieure, Wissenschaftler und Techniker arbeiten dort an der Entwicklung von Reifen für Pkw, Nutzfahrzeuge und Landwirtschaftsmaschinen..

Schlagwörter:

Kategorie: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *